Pressemitteilungen aus dem Jahr 2013

08.10.2013 - Europäisches Parlament stimmt über neue EU-Tabakproduktrichtlinie ab

Dr. Dirk Pangritz, Geschäftsführer des Deutschen Zigarettenverbands (DZV): „Die EU erschafft mit der Richtlinie ein neues ‚Bürokratiemonster‘, das gerade die Existenz kleiner und mittelständischer Betriebe konkret gefährdet."   Mehr...


20.09.2013 - Tabakprodukt-Richtlinie: Parlamentsabstimmung über 100.000 Arbeitsplätze in Deutschland

Tabakbranche warnt vor „Bürokratiemonster“ aus Brüssel.   Mehr...


19.06.2013 - Deutscher Zigarettenverband (DZV) befürchtet überzogene EU-Tabakregulierung mit Unterstützung der Bundesregierung

DZV sieht Unterstützung der Bundesregierung für das von der EU-Kommissiongeplante Verbot von Menthol- und Slim-Zigaretten sowie für die mögliche Einführung von „Schockbildern“ auf Zigarettenpackungen kritisch.

Neue Rechtsnorm „Produktattraktivität“ und delegierte Rechtsakte der EU-Kommission sind Blaupause zur Regulierung weiterer Branchen.   Mehr...


19.04.2013 - Deutsche Tabakwirtschaft ein Wirtschaftsfaktor mit hohem Steueraufkommen

Geplante Regulierung der Tabakwirtschaft hat ökonomische Folgekosten/DIW-Studie im Auftrag des Deutschen Zigarettenverbandes. Mehr...    Studie


16.04.2013 - Unterschriften-Kampagne gegen EU-Tabakprodukt-Richtlinie 'Dann ist der Laden weg'

Deutscher Fachhandel und seine Kunden protestieren: über 200.000 Unterschriften gegen geplante EU-Tabakprodukt-Richtlinie. Mehr...


24.01.2013 - Pressemitteilung Branchenbündnis

Das Branchenbündnis startet eine Unterschriftenaktion gegen die Neufassung der Tabakproduktrichtlinie. Mehr...    Factsheet


15.01.2013 - Jahrespressekonferenz des Deutschen Zigarettenverbandes - Tabakrichtlinie der EU bevormundet Bürger

Konsumverhalten von Rauchern unverändert / Stabile Entwicklung der Absatzzahlen der Zigarettenbranche / Jede 5. in Deutschland konsumierte Zigarette nicht hierzulande versteuert. Mehr...